Hüttenindustrie


KokillenplatteBeamblank

 

Die Kokillenplatten für Stranggußanlagen bedürfen einer besonderen und ausgereiften Beschichtung.


Was möchte man mit einer Beschichtung erreichen?


Für die Stahlindustrie beschichtet Mathieu seit Jahren  Schichtstärken von 0,5 bis 4,0 mm.
Nickel ist nicht gleich Nickel - es gibt Nickel mit und ohne Zug- oder Druckspannung. Die normale Härte einer Nickelsulfamatschicht beträgt ca. 220 HV (Härten bis 450 HV auf Wunsch). Die Bearbeitungstemperatur in den Bädern beträgt ca. 50°C.

Cu-Rohre verkupfert und verchromtBreitseiten nach der Bearbeitung

Durch legierte Nickelschichten lassen sich sehr viele Wünsche realisieren und Probleme lösen.